Allcontrol AG Schweiz

Mess- und Regeltechnik nach Mass


Abbildung VCP63VCP63 – Vakuum-Transmitter für korrosive Medien 

Absolutdruck 1000 mbar bis 5 x 10-4 mbar (=hPa), 750 Torr bis 5 x 10-4 Torr

Der Piranisensor im Vakuumtransmitter VCP63 arbeitet nach dem patentierten Impulsrampenverfahren. Beim VCP63 kommt eine optimierte Temperaturkompensation zum Einsatz, wodurch hohe Genauigkeit und überzeugende Stabilität erreicht werden.
Analoges, logarithmisches Ausgangssignal


Ihre Vorteile
bieten

  • Für korrosive Medien geeignet
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Höchste chemische Beständigkeit durch Platin-Rhodium-Filament
  • Piranisensor durch Edelstahlblende geschützt, dadurch gute Verträglichkeit
    gegenüber Öl- und Lösemitteldämpfen
  • Sehr gute Auflösung auch im Grobvakuum
  • Einfacher, digitaler Abgleich auf Nulldruck und Atmosphäre per Knopfdruck
  • Stabile Messwerte durch optimierte Temperaturkompensation
  • UHV-tauglich durch robuste, metallgedichtete Edelstahl-Messzelle

Beispiele für Anwendungen

  • Analysetechnik
  • Korrosivgasanwendungen
  • Beschichtungsanlagen
  • Gefriertrocknung
  • Chemische Verfahrenstechnik
  • Betriebskontrolle an Vorvakuum-Pumpen
  • Vakuumzentrifugen

 

Bestellinformationen

TypbezeichnungBeschreibung
VCP63MV Absolutdruck 1000 - 5,0e-4 mbar,
Korrosivgasversion,
Platin-Rhodium Filament,
Ausgangssignal: 2,2-8,5 V (logarithmisch),
Edelstahlflansch DN16 KF,
Spannungsversorgung: 15 - 30 VDC,
Metallgehäuse
 

Zubehör

TypbezeichnungBeschreibung
Text 1 Beschreibung Text 1
 
Text 2 Beschreibung Text 1
 

Technische Daten

Messprinzip Wärmeleitung ( Impuls-Pirani), gasartabhängig
Medienberührendes Material Edelstahl 1.4307, Nickel, Glas, Filament: Platin-Rhodium
Messbereich 1000 mbar bis 5 x 10-4 mbar (750 Torr bis 5 x 10-4 Torr), zulässige Überlast 4 bar absolut
Genauigkeit < 30 % vom Messwert bei 1000 mbar bis 10 mbar
< 10 % vom Messwert bei 10 mbar bis 1 x 10-2 mbar:
< Faktor 2 bei < 1 x 10-2 mbar
Wiederholgenauigkeit 10 bis 1 x 10-2 mbar: 5%
Reaktionszeit Max. 200 ms
Spannungsversorgung 15 - 30 VDC
Elektrischer Anschluss Typ Hirschmann, 6polig, männlich, verschraubbar
Leistungsaufnahme Max. 1,5 W bei 24V Versorgungsspannung
Umgebungstemperatur 5 °C...+60°C
Lagertemperatur -40...+70 °C
Ausheiztemperatur 80°C am Flansch
Ausgangssignal 2,2 bis 8,5 VDC, logarithmisch, 1V / Dekade
Lastwiderstand > 10kOhm
Vakuumanschluss Kleinflansch DN 16 ISO-KF
Schutzart IP40
Gewicht Ca. 120 g

vcp63mv_kennlinie

Vout (V) = log (p(hPa)) + 5.5
p (hPa) = 10(Vout(V) - 5.5)