Allcontrol AG Schweiz

Mess- und Regeltechnik nach Mass

 

Abbildung VSP63VSP63 – Vakuum-Transmitter 

Absolutdruck 1000 mbar bis 1 x 10-4 mbar (=hPa), 750 Torr bis 1 x 10-4 Torr

Im Vakuumtransmitter VSP63 steckt ein neuartiges, patentiertes Messprinzip. Das bewährte Thyracont-Impuls-Pirani besitzt einen größeren Messbereich bei verbesserter Auflösung. Beim weiterentwickelten VSP63 kommt eine optimierte Temperaturkompensation zum Einsatz. Genauigkeit und Stabilität konnten nochmals gesteigert werden. Analoges, logarithmisches Ausgangssignal VSP63MA4: 4 - 20 mA (Dreileiter), VSP63MV: 1,5 - 8,5 V.


Ihre Vorteile
bieten

  • Hohe Zuverlässigkeit, exzellente Reproduzierbarkeit
  • Extrem kompakte, industriegerechte Bauweise
  • Weiter Messbereich, sehr gute Auflösung auch im Grobvakuum
  • Piranisensor durch Edelstahlblende geschützt, dadurch gute Verträglichkeit
    gegenüber Öl- und Lösemitteldämpfen
  • Einfacher, digitaler Abgleich auf Nulldruck und Atmosphäre per Knopfdruck
  • Geringer Stromverbrauch
  • Eigenerwärung der Messkammer durch Impulsbetrieb stark reduziert
  • UHV-tauglich durch robuste, metallgedichtete Edelstahl-Messzelle

Beispiele für Anwendungen

  • Analysetechnik
  • Beschichtungsanlagen
  • Gefriertrocknung
  • Vakuumöfen
  • Betriebskontrolle an Vorvakuum-Pumpen
  • Lecktestanlagen
  • Verfahrenstechnik

 

Bestellinformationen

TypbezeichnungBeschreibung
VSP63MA4 Vakuumtransmitter Pirani Absolutdruck 1000 - 1,0e-4 mbar,
Ausgangssignal: 4-20 mA (logarithmisch),
Edelstahlflansch DN16 KF,
Spannungsversorgung: 15 - 30 VDC,
Metallgehäuse
 
VSP63MV Vakuumtransmitter Pirani Absolutdruck 1000 - 1,0e-4 mbar,
Ausgangssignal: 1,5-8,5 V (logarithmisch),
Edelstahlflansch DN16 KF,
Spannungsversorgung: 15 - 30 VDC,
Metallgehäuse
 >
VSP64MV Vakuum-Transmitter Pirani Absolutdruck 1000 - 1,0e-4 mbar,
Ausgangssignal: 1,5-8,5 V (logarithmisch),
Edelstahlflansch DN16 CF,
Spannungsversorgung: 15 - 30 VDC,
Metallgehäuse
 

Zubehör

TypbezeichnungBeschreibung
Text 1 Beschreibung Text 1
 
Text 2 Beschreibung Text 1
 

Technische Daten

Messprinzip Wärmeleitung ( Impuls-Pirani), gasartabhängig
Medienberührendes Material Edelstahl 1.4307, Nickel, Wolfram, Glas
Messbereich 1000 mbar bis 1 x 10-4 mbar (750 Torr bis 1 x 10-4 Torr), zulässige Überlast 4 bar absolut
Genauigkeit < 30 % vom Messwert bei 1000 mbar bis 20 mbar
< 10 % vom Messwert bei 20 mbar bis 2 x 10-3 mbar:
< Faktor 2 bei < 2 x 10-3 mbar
Wiederholgenauigkeit 2 %
Reaktionszeit Max. 200 ms
Spannungsversorgung 15 - 30 VDC
Elektrischer Anschluss M12 A, 5polig, verschraubbar (VSP63MA4),
Typ Hirschmann, 6polig, männlich, verschraubbar (VSP63MV)
Leistungsaufnahme < 1 W bei 24 V Versorgungsspannung
Umgebungstemperatur 5 °C...+60°C
Lagertemperatur -40...+70 °C
Ausheiztemperatur 80°C am Flansch
Ausgangssignal VSP63MA4: 4 - 20 mA, logarithmisch, Dreileiter,
maximale Bürde: RL = (Versorgungsspannung - 4 V) / 20 mA
VSP63MV: 1,5 bis 8,5 VDC, logarithmisch, 1V / Dekade
Lastwiderstand > 10kOhm
Vakuumanschluss Kleinflansch DN 16 ISO-KF (VSP63MA4, VSP63MV),
Conflatflansch DN 16 CF (VSP63MVCF)
Schutzart IP54 (VSP63MA4), IP40 (VSP63MV)
Gewicht Ca. 120 g

vsp62-kennlinie

VSP63MA4
Iout [mA] = 16/7 x log (p[hPa]) + 92/7
p [hPa] = 107/16 x (Iout[mA] - 92/7)

VSP63MV
Vout (V) = log (p(hPa)) + 5.5
p (hPa) = 10(Vout(V) - 5.5)