Allcontrol AG Schweiz

Mess- und Regeltechnik nach Mass

temperaturfuehler im mantelrohr

 

Vorteile:

  • Das Einbau-Element PT100 (Platindraht gewickelt oder gesputtert) ist relativ gut gegen mechanische Beschädigungen geschützt.
  • Das Einbau-Element PT100 ist relativ gut gegen agressive Medien, die rostfreien Stahl nicht gefährden können, geschützt.
  • In der Regel ist das Mantelrohr bis auf die vordere Spitze von ca 30mm, biegbar (Radius= 5x Durchmesser).
  • Der Sensor ist mechanisch stabil und kann teilweise als Stromstörer eingesetzt werden.


Anwendungen:

  • Messen von Temperaturen in Wasser- und Oelbäder.
  • Messen von Temperaturen in Glasreaktoren oder anderen Glasgefässen.
  • Messen von Temperaturen in sonstigen Flüssigkeiten.
  • Messen von Temperaturen in Heizblöcken bzw. anderen Heizquellen in Sacklöchern.
  • Messen von Temperaturen mit hoher Genauigkeit (DIN/2 bis DIN/10 etc.)


Zubehör (Optionen):

  • Badfühlerhalter für Wasserund Oelbäder (Art. Nr. 400'600)
  • Periodische Kontrolle der Fühler auf Abweichung
  • Eichen und Eichprotokoll auf Anfrage
  • Temperatur-Anzeigegeräte inkl. Stativhalter.
  • Auf Wunsch Beratung und Inbetriebnahme sowie Einführung durch Allcontrol AG.
  • Beratung und Verkauf von Kalibriergeräte sowie Instruktion / Schulung des Personals für diese Anwendung

pdf.gif

Datenblatt Temperaturfühler im Mantelrohr (391,00 KB)