Allcontrol AG Schweiz

Mess- und Regeltechnik nach Mass

ac728_250x170

Eigenschaften

  • Mit dem Dosierregler AC728 kann eine Dosierung automatisiert werden.
  • Automatisches Dosieren von Flüssigkeiten oder Gasen
  • Gravimetrisches dosieren mit Mettler oder Satorius Waagen
  • Geeignet für Hubkolbenpumpen, Schlauchquetschpumpen
  • Ein/Aus- und Stetigventile.
  • Geeignet für kontinuierliche Langzeit-Dosierungen dank Nachfüllprogramm
  • Einbaugehäuse 1/4 DIN 96x96x153mm

Anwendungen

  • Gravimetrisches Dosieren von Flüssigkeiten oder Gasen
    Bsp.: linear 225g in 2h45min
  • Mischdosieren Bsp.: 650g in 8,5h dosieren
    48% oder 312g ab Waage 1
    52% oder 338g ab Waage 2
  • Langzeit-Dosierungen grosser Mengen mit hoher Genauigkeit von einer hochauflösenden Waage dank Nachfüllprogramm.
    Bsp.: mit 5kg Waage 100kg dosieren
  • Dosieren von mehreren Komponenten sequentiell nach einander, durch Ansteuern von verschiedenen Pumpen oder Ventile, ab Waage oder ohne Waage.
  • Unterbrechen der Dosierung, wenn Temperatur den Sollwert um z.B. 2°C übersteigt.

Vorteile

  • Kompakt und robust
  • Anzeige von Soll- und Istmenge
  • Einfache Bedienung
  • Mettler oder Satorius Waagen
  • Die Eingabe der Dosiermenge:
    - Menge / Zeit
    - Menge / Durchfluss
    - Durchfluss / Zeit
  • Anschluss von 1 bis 2 Waagen und 2 bis 4 Stellgliedern (Pumpen/ Ventile)
  • Analoge Schreiberausgänge
  • Datenschnittstelle RS485
  • Der Einschubregler kann schnelll auswechselt werden ohne die Verdrahtung zu lösen

Zubehör

  • Verbindungskabel zu Mettler und Sartorius-Waagen
  • Verbindungskabel zu Pumpen und Ventilen (Die Pumpen können auch mit geliefert werden).
  • Stetig- und Ein-/Aus-Ventile für Dosierungen unter Druck oder Vakuum.
  • Schreiberkabel
  • Datenerfassungs-Software für Ihre Versuchs-Dokumentation auf dem PC

pdf.gif

Datenblatt AC728 (145,00 KB)