Allcontrol AG Schweiz

Mess- und Regeltechnik nach Mass

Programmregler

  Sicherheitsabschalter
sa1_250x170 Sicherheitsabschalter SA1, SA2




Art.-Nummer:
sa3_250x170
Sicherheitsabschalter SA3




Art.-Nummer:
  Halbkaskaden-/Mehrzonenregler mit Programmregler
ac714_250x170 Temperatur- / Programmregler AC302




Art.-Nummer:
ac714_250x170 Programmierbarer PID-Regler AC714




Art.-Nummer:
  Dosierregler mit Programmregler
ac758_250x170 Programmierbarer PI/PID-Regler AC728




Art.-Nummer:
  Kaskadenregler mit Programmregler
ac750_250x170 Kaskadenregler AC750




Art.-Nummer:
ac750_250x170 Kaskadenregler AC750 als Führungsregler




Art.-Nummer:
ac758_250x170 Kaskadenregler AC758




Art.-Nummer:

sa1_250x170 


Eigenschaften:

  • Der vielseitige programmierbare Sicherheitsabschalter
  • SA1 garantiert Sicherheit für Regelkreise.
  • Beim Überschreiten einer der beiden Grenzwerte
  • schaltet der SA1 irreversibel ab.
  • Überwacht 2 Eingängen, PT100, TE, 0...1V 0/4...20mA
  • Programmierbarer Alarmkontakt
  • Zwei programmierbare analoge Schreiberausgänge
  • RS485 Schnittstelle
  • Einfache Bedienung
  • Einbaugehäuse 1/8 DIN 96x48x150mm

Anwendungen:

  • Sicherheitsabschalter für Sicherheit in Regelkreisen durch Abschalten der Heizquelle
  • Signalkonverter von PT100, TE, 0...1V, 0/4...20mA nach 1/10mV/°C, 0/4...20mA
  • Unbeaufsichtigter Laborbetrieb über Nacht
  • Schutz vor Überhitzung z.B. bei defekten SSR z.B. bei blockierten Relais
  • Sollwertvorgabe und Start/Stop via Schnittstelle
  • Externer Start/Stop via potential freiem Kontakt

Vorteile:

  • Kompakt, robust benutzerfreundlich
  • Soll- oder Istwert Anzeige
  • Sehr preiswert
  • Zwei 2 unabhängige Relais Einwandfreie Funktion auch wenn Nullleiter und Phase vertauscht sind!
  • Sehr einfache Bedienung
  • Programierbarer Alarmkontakt
  • Analoge Schreiberausgänge
  • Elektronik kann ausgetauscht werden ohne die Verdrahtung zu lösen

Zubehör (Optionen):

  • Metallfühler,
  • Glasfühler,
  • Teflonisierte Fühler,
  • weitere Sensoren
  • Datenerfassungssoftware
  • Auf Wunsch Inbetriebnahme und Einführung durch Allcontrol AG

pdf.gif

Datenblatt SA1/SA2 (117,00 KB)

ac728_250x170

Eigenschaften

  • Mit dem Dosierregler AC728 kann eine Dosierung automatisiert werden.
  • Automatisches Dosieren von Flüssigkeiten oder Gasen
  • Gravimetrisches dosieren mit Mettler oder Satorius Waagen
  • Geeignet für Hubkolbenpumpen, Schlauchquetschpumpen
  • Ein/Aus- und Stetigventile.
  • Geeignet für kontinuierliche Langzeit-Dosierungen dank Nachfüllprogramm
  • Einbaugehäuse 1/4 DIN 96x96x153mm

Anwendungen

  • Gravimetrisches Dosieren von Flüssigkeiten oder Gasen
    Bsp.: linear 225g in 2h45min
  • Mischdosieren Bsp.: 650g in 8,5h dosieren
    48% oder 312g ab Waage 1
    52% oder 338g ab Waage 2
  • Langzeit-Dosierungen grosser Mengen mit hoher Genauigkeit von einer hochauflösenden Waage dank Nachfüllprogramm.
    Bsp.: mit 5kg Waage 100kg dosieren
  • Dosieren von mehreren Komponenten sequentiell nach einander, durch Ansteuern von verschiedenen Pumpen oder Ventile, ab Waage oder ohne Waage.
  • Unterbrechen der Dosierung, wenn Temperatur den Sollwert um z.B. 2°C übersteigt.

Vorteile

  • Kompakt und robust
  • Anzeige von Soll- und Istmenge
  • Einfache Bedienung
  • Mettler oder Satorius Waagen
  • Die Eingabe der Dosiermenge:
    - Menge / Zeit
    - Menge / Durchfluss
    - Durchfluss / Zeit
  • Anschluss von 1 bis 2 Waagen und 2 bis 4 Stellgliedern (Pumpen/ Ventile)
  • Analoge Schreiberausgänge
  • Datenschnittstelle RS485
  • Der Einschubregler kann schnelll auswechselt werden ohne die Verdrahtung zu lösen

Zubehör

  • Verbindungskabel zu Mettler und Sartorius-Waagen
  • Verbindungskabel zu Pumpen und Ventilen (Die Pumpen können auch mit geliefert werden).
  • Stetig- und Ein-/Aus-Ventile für Dosierungen unter Druck oder Vakuum.
  • Schreiberkabel
  • Datenerfassungs-Software für Ihre Versuchs-Dokumentation auf dem PC

pdf.gif

Datenblatt AC728 (145,00 KB)

ac302_250x170

Eigenschaften:

  • Der AC302 ist ein Festwert- und ein Programmregler.
  • Zwei Istwerteingänge PT100 / TE / 0/4...20mA / 0...1V
  • Anzeige des Soll- und Istwert mit 0.1°C Auflösung
  • Regelausgänge mit Relaiskontakten und Stetigsignalen
  • Programmierbarer Alarmkontakt
  • Ein digitaler Eingang
  • Zwei programmierbare Schreiberausgänge
  • RS485 Schnittstelle
  • Einbaugehäuse 1/8 DIN 96x48x150mm

Anwendungen:

  • Universeller PID Temperaturregler
  • Programmregler mit frei programmierbaren Sollwerten, Rampen und Haltezeiten
  • Fixe PID-Parameter Sätze garantieren einfaches und schelles Einregeln
  • Master oder Slave in einem Mehrzonensystem
  • Sollwertvorgabe und Start/Stop via Schnittstelle
  • Externer Start/Stop via potential freiem Kontakt

Vorteile:

  • Kompakt, robust, benutzerfreundlich
  • Anzeige von Soll- und Istwert
  • Sehr preiswert
  • Zweizonenregelung mit Heizen/Heizen oder Kühlen/Kühlen
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Programierbarer Alarmkontakt
  • Analoge Schreiberausgänge
  • Elektronik kann ausgetauscht werden ohnde die Verdrahtung zu lösen

Zubehör:

  • Metallfühler
  • Glasfühler
  • Teflonisierte Fühler
  • weitere Sensoren
  • Datererfassungssoftware
  • Auf Wunsch Inbetriebnahme und Einführung durch Allcontrol AG

pdf.gif

Datenblatt AC302 (139,00 KB)

ac750_250x170

Eigenschaften:

  • Der Kaskadenregler AC750 ist ein Festwert- und ein Programmregler.
  • Wahl zwischen Innentemperatur-Regelung und Regelung der Heiz-Kühlquelle
  • 2 Sensor-Eingänge PT100, Thermoelement, 0...20mA, 4...20mA und 0...1V
  • Anzeige von Soll- und Istwert, 0,1°C
  • RS485 Schnittstelle
  • Einbaugehäuse 1/4 DIN 96x96x125mm
Anwendungen:
  • Universeller Kaskaden Regler
  • DT - Begrenzung zwischen Innentemperatur und Heizquelle z.B.: kein Siedeverzug, schonendes Aufheizen
  • Programmregler mit programmierbaren Sollwerten,IT/AT, Rampen und Haltezeiten
  • Fixe PID-Parameter Sätze garantieren einfaches und schelles Einregeln
  • Master oder Slave Betrieb z.B.: Mehrzonensystem
  • Sollwertvorgabe und Start/Stop via Schnittstelle
Vorteile:
  • Kompakt, robust, benutzerfreundlich
  • Anzeige von Soll- und Istwert
  • Einfache Umschalten von Innen-/Aussentemperaturregelung
  • Bei Regelstrecken mit grossen Totzeiten
  • Störsichere Sensor Eingänge galvanisch getrennt
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Programierbarer Alarmkontakt
  • Analoge Schreiberausgänge
Zubehör:
  • Metallfühler
  • Glasfühler
  • Teflonisierte Fühler
  • weitere Sensoren
  • Datenerfassungssoftware
  • ALLview für die Versuchsdokumentationen auf dem PC
  • Auf Wunsch Inbetriebnahme und Einführung durch Allcontrol AG

pdf.gif

Datenblatt AC750 (119,00 KB)